fbpx

Belastende Emotionen bei Hunden

Belastende Emotionen bei Hunden treten genauso auf, wie bei uns Menschen. Ging es meiner Hündin Lilly körperlich nicht so gut, habe ich bei der Harmonisierung mit der Organetik immer auch eine Belastung auf der emotionalen Ebene gefunden. Vor allem unsere treuen Begleiter nehmen sehr viel Anteil an unseren Emotionen und versuchen uns diese abzunehmen. Dabei vergessen sie ganz, dass ihnen das gar nicht gut tut. Auch sind sie sehr sensibel und nehmen sich viel zu Herzen. Gerade bei Tieren fällt es schwer, sie auf der emotionalen Ebene „abzuholen“. Man kann sie zwar durch bspw. spielen beeinflussen, das hilft jedoch oft nicht wenn sie krank sind.

Wieder einmal kann die Organetik hier auch bei Hunden gigantische Dienste leisten und wir können unseren Vierbeinern helfen ihre innere Balance wieder zu finden.

Leave a Comment!